Zukunftstipp Ziviler Ungehorsam & Umzugstipp

Ostprinzessin, 20. September 2007

Wir wollen kein Stadtschloss, keine Kopie, keine Schlossfassaden, keine Erinnerungskulisse. Wir – das sind die Berliner, die von der Fraktion der selbsternannten Luftschlossbeauftragten niemals gefragt wurden, immerhin aber in Umfragen ein Stadtschloss regelmäßig ablehnen.

Schon die Berliner vergangener Zeiten lehnten das Stadtschloss vehement ab. Sie fluteten die Baustelle mithilfe der Spree, setzten ein unverkennbares Zeichen. Das ist nun bereits Jahrhunderte her – die Spree aber fließt immer noch, und frech und kreativ sind viele Berliner auch heutzutage…

Haben eigentlich nur die von „Großmannssehnsucht“, Geschichtsklitterung und Kapitalinteressen unbeeindruckten („verschonten“ kann man ja nicht sagen…) Menschen noch Visionen jenseits der Planungen zu einem „Humboldt-Forum“? Und warum eigentlich ziehen die, die ein sogenanntes heiles Stadtbild präferieren, nach Berlin? Ich sage mal: Regensburg heißt euch herzlich willkommen!

Einen Kommentar schreiben